Willkommen
Impressum

Haushalt- und Finanzen

Die großen Investitionen in den vergangen Jahren verlangen von uns in den nächsten Jahren einen soliden Umgang mit den vorhandenen Mitteln, nur so erhalten wir uns unsere finanzielle Handlungsfähigkeit für die künftigen Jahre.

Verwaltung und Bürgerinformation

Hier stehen für mich zwei Punkte an oberster Stelle. Zum einen werde ich einen weiteren Ausbau des schon sehr guten Services unserer Gemeindeverwaltung forcieren. Ich möchte hier eine zusätzliche Abendöffnungszeit unserer Verwaltung verwirklichen und untern dem Überpunkt Rathaus 2.0 das Angebot auf der Website der Gemeinde noch stärker ausbauen. So könnte ich mir ein kommunales Meinungs- und Diskussionsportal vorstellen, aber auch die Möglichkeit Schadensmeldungen direkt und unkompliziert auf der Homepage aufzugeben. Zum Anderen liegt mir ein mehr an Transparenz sehr am Herzen. Künftig werde ich noch besser über aktuelle Themen aus der Gemeindepolitik informieren.

Familien- und Jugendpolitik

Gerade hier haben wir in den letzten Jahren bereits sehr gute und wirksame Schritte angestoßen, ich erinnere an unser günstiges Bauland oder an die Mitfinanzierung der Kindergartenbeiträge. Für mich stellt aber auch die stärkere Mitwirkung und Teilhabe ein wichtiges Thema da. So plädiere ich für die Konstituierung eines Jugendgemeinderats, um unsere Jugendlichen an den für Sie wichtigen Projekten teilnehmen zu lassen. Ebenso werde ich für die Schaffung eines Jugendtreffs eintreten. Ich denke wir sind hier alle dafür verantwortlich, dass wir das Freizeitangebot für unsere Jugendlichen weiter verbessern.

Seniorinnen- und Senioren

Hier steht für mich alles unter der Fragestellung, wie sieht ein Konzept für eine Gemeinde Egglham im Jahr 2030 aus. Ich bin davon überzeugt, dass wir ein Angebot an barrierefreiem Wohnraum schaffen müssen, dabei dürfen wir uns aber auf keinen Fall blenden lassen und den Bedarf in unserer Gemeinde außer Acht lassen. Das Wohnraumangebot bildet aber nur einen kleinen Aspekt eines Konzeptes „Egglham 2030“, vielmehr müssen wir Antworten finden auf Fragen, wie wir mit alternden Siedlungen umgehen, wie Mobilität sichergestellt werden kann oder wie wir unsere öffentlichen Räume barrierefrei umgestalten.

Wirtschaft, Handwerk und Gewerbe

Hier gilt es für mich, den eingeschlagenen Weg fortzusetzten. Wir müssen sicherstellen, dass wir auch künftig mit ausreichenden Flächen auf Anfragen von Gewerbe- und Handwerksbetrieben reagieren können. Da ich selbst die Erfahrung gemacht habe, welche Anforderungen auf einen Existenzgründer zukommen, will ich hier gezielt unsere Beratung ausbauen und über weitere Fördermöglichkeiten nachdenken. Ein wichtiger Punkt ist für mich auch die zügige Fertigstellung des Angebots an schnellem DSL und der weitere Ausbau des LTE-Mobilfunkstandards.

Landwirtschaft, Kultur und Tourismus

Es liegt mir am Herzen einen Kulturverein ins Leben zu rufen, der unsere Kommune mit Angeboten nur bereichern kann. Ebenso ist mir der Abschluss einer Gemeindepartnerschaft ein Anliegen. Unseren Landwirten sichere ich meine ganze Unterstützung zu, sie sind es die unsere Naturlandschaft bewahren.

Ehrenamt, Kirchen und Vereine

Die enge Zusammenarbeit mit den Vereinen und Kirchen ist mir ein sehr großes Anliegen. Dabei ist es mir vor allem sehr wichtig, all unseren ehrenamtlich Tätigen auch die öffentliche Anerkennung zu geben die ihnen für Ihre so wichtige Arbeit gebührt.

Schenken Sie mir am
12.02.2012 Ihr Vertrauen

Wahlveranstaltung:

Sonntag, 22.01.2012 - 19:30 Uhr
Gasthaus „Zum Rössl“ - Amsham

Samstag, 28.01.2012 - 19:30 Uhr
Gasthaus „Zur Post“ - Egglham

Sonntag, 05.02.2012 - 19:30 Uhr
Gasthaus Eder - Martinstödling

Veranstaltungen des
UWG-Ortsverbandes


Samstag, 04.02.2012 8:30-12:00 Uhr
Benefizaktion vor der Grundschule
„Krapflen und Kaffee“ zu Gunsten
unserer Schule und unseres
Kindergartens

Flyer downloaden